Die NRVrechtsschutz steht für Neue Rechtsschutzversicherungsgesellschaft AG und wurde einst im Jahr 1954 von der Mannheimer Versicherungsgesellschaft gegründet. Das Besondere an dem Unternehmen: Die NRV beschäftigt derzeit laut eigenen Angaben ungefähr 100 Mitarbeiter, verzeichnete allerdings im Jahr 2011 über 73 Millionen Euro Bruttobeiträge. Es wird hierbei auf Außendienstmitarbeiter verzichtet und stattdessen vorrangig die Betreuung durch Aktionäre und Versicherungsunternehmen genutzt.

Ein Rechtschutz, der sich lohnt

Neben dem privaten Rechtsschutz werden auch Berufsrechtsschutzversicherungen und Verkehrsrechtsschutzversicherungen dargeboten. Je nach Berufssparte und unter Einbezug, ob der Versicherungsnehmer allein oder die gesamte Familie versichern lassen möchte, werden geringe Beitragssätze von unter 20€ pro Monat erreicht. Dabei sind bereits Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz abgesichert. Diese kostengünstige Methode hat sich bewährt, haben sich bereits über 400.000 Kunden mit dem NRVrechtsschutz versichern lassen. Der Grund dafür ist eindeutig: immer mehr rechtliche Auseinandersetzungen werden vor Gericht ausgetragen. Dabei muss nicht nur an das Anwaltshonorar, sondern auch an Gerichtsgebühren, Zeugengelder und natürlich Gutachterkosten gedacht werden. Obwohl die meisten Versicherten vielleicht nicht möchten, finden sie sich bei Streitigkeiten mit rechtlichem Hintergrund beim Juristen wieder. Mit der NRVrechtsschutz können zufriedenstellende Versicherungslösungen gefunden werden. Die NRV sorgt nämlich für

  • kostenlose Rechtsberatung am Telefon über die Servicehotline
  • unbegrenzte Deckungssummen im Rahmen der Anwalts- und Gerichtsgebühren
  • Kautionsstellung im Fall von Strafverfahren in Form von Darlehen
  • Mitversicherung von Familie inkl. Kindern
  • Rechtsschutzversicherung mit sowie ohne Selbstbeteiligungen

und vieles mehr, um Privatversicherten zufriedenzustellen. Weiterhin gibt es auch Sparten für Geschäftskunden. Damit auch Selbständige, Gewerbebetreibende und Freiberufler auf ihre Kosten kommen werden

  • Steuerrechtsschutzversicherungen
  • Flottentarif
  • Strafrechtsschutz für Unternehmen und Firmen
  • Rechtsschutz für Ärzte sowie Heilberufe
  • Landwirtschaftlicher Rechtsschutz

und dergleichen angeboten. Allein die Kautionsleistung in Form von Darlehen in Höhe von bis zu 300.000€ ist nicht branchenüblich und macht die NRVrechtsschutz besonders. Auch die Karenzzeit dieser Assekuranz beträgt lediglich 2 Monate in verschiedenen Bereichen und ist geringer als bei vielen anderen Versicherungsgesellschaften.

Testergebnisse, die beeindrucken

Selbstverständlich wurde auch diese Assekuranz im Laufe der Zeit einigen Tests unterzogen, um Vor- und Nachteile herauszufiltern. Stiftung Warentest hat dabei die einzelnen Konditionen überprüft und schlussendlich dem NRVrechtsschutz die Note „Gut“ mit 2,9 verliehen. Dabei wurden die private Rechtsschutzversicherung mit der Berufsrechtsschutz sowie dem Verkehrsrechtsschutz kombiniert. Mithilfe einer Selbstbeteiligung können Interessierte bereits zu Kosten ab 250€ pro Jahr ein praktisches Komplett-Paket erhalten. Unter Einbezug von 47€ Aufschlag im Jahr ist sogar eine Mietrechtsschutz inbegriffen.

Und was sagen Kunden, die bereits den NRVrechtsschutz nutzen? Die Mehrzahl der Versicherten ist von der schnellen und professionellen Abwicklung der Schadensfälle überzeugt. Kompetente Beratung folgt auf den Fuß und die unkomplizierte Handlungsweise wird gelobt.

Für Interessierte kann ein Vergleich im Internet überaus hilfreich sein. Über die Eingabe der persönlichen Daten im Vergleichsrechner lassen sich erste Schlüsse ziehen. Wie sehen die Tarife und Leistungsumfänge aus? Welche Versicherungsarten sollen eingebunden werden? Nutzen Sie die Option der Selbstbeteiligung und überprüfen Sie, welche Angebote für Sie lohnenswert sind. Dabei gilt: je mehr Versicherungen Sie kombinieren und je höher Ihr Einsatz für die Selbstbeteiligung ist, desto günstiger fallen die jährlichen Beitragssätze aus. Selbst wenn Sie bereits Kunde sind und über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, so können Sie über einen Wechsel Einsparungen vornehmen.