Bereits seit 1956 auf dem Markt, gilt die DEURAGrechtsschutz als eine der begehrtesten Assekuranzen in Deutschland. Im Jahr 2008 erfolgt die Gründung einer Tochtergesellschaft: die Signal Iduna Versicherung, die nicht minder erfolgreich ist. Mit round about 850.000 Versicherungsnehmer gehört der Versicherer zu den Top 10 der beliebtesten Versicherungsgesellschaften. Vor allem in Hinblick auf eine Rechtsschutzversicherung machen zahlreiche Interessierte keine Kompromisse und haben sich für die DEURAG entschieden.

Ein Tarifangebot, dass sich sehen lassen kann

Der DEURAGrechtsschutz bietet seinen Kunden ein reichhaltiges Leistungsangebot. Neben der DEURAGrechtsschutzversicherung können Versicherte zu der privaten Rechtsschutzversicherung auch eine Verkehrs-, Miet- oder Berufsrechtsschutz erwählen. In Verbindung mit Kombi-Paketen lässt sich eindeutig Geld einsparen. Dabei gewährt die DEURAG seinen Versicherungsnehmern viele Vorzüge. Neben einer telefonischen Kundenberatung werden auch Rechtsanwälte empfohlen und bei einer außergerichtlichen Mediation die Kosten übernommen.

Gleichzeitig legt das Unternehmen viel Wert auf flexible Angebote. So darf der Versicherte sich auf den Spezial-Tarif SB-Vario freuen, bei dem unterschiedliche Höhen an Selbstbeteiligungen erwählt werden können. Sie entscheiden selbst und ganz nach Gusto, mit welcher Höhe an Selbstbeteiligung Sie den DEURAGrechtsschutz abschließen möchten. Zudem bietet das Unternehmen ein außergewöhnliches Highlight, welches bei vielen anderen Assekuranzen eher weniger gegeben ist: arbeiten Sie im Fall einer Rechtsstreitigkeit mit einem Partneranwalt der Versicherungsgesellschaft zusammen, so kann ebenso der Selbstbehalt minimiert werden.

Es ist demnach klar erkennbar, dass die DEURAGrechtsschutz recht viel Erfahrung aufweist und somit auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht. Neben dem normalen Rechtsschutzbedarf werden auch Beratungen zu Testamenten, Patientenverfügungen oder Vorsorgevollmachten gewährt.

Stiftung Warentest nimmt die DEURAGrechtsschutz unter die Lupe

In regelmäßigen Abständen werden die Assekuranzen verschiedenen Tests unterzogen, um den Verbrauchern ein besseres Bild über Leistungen, Kosten und Möglichkeiten zu offenbaren – Stiftung Warentest hat demzufolge die RechtsschutzversicherungDEURAG auf Herz und Nieren überprüft und kam im Jahr 2012 zu folgendem Ergebnis. Sowohl das Angebot als auch die telefonische Rechtsberatung via Telefon konnten voll und ganz überzeugen. Daher erhielt der Versicherer die Gesamtnote „Gut“ und konnte sich demnach geschickt bei der Konkurrenz durchsetzen.

Sogar Öko-Test unternahm eine gründliche Untersuchung. Beim DEURAGrechtsschutztest erhielt die Assekuranz gleich auf mehreren Feldern den ersten Platz. Sowohl die Standardtarife als auch der Strafrechtsschutz zeichneten sich beim Test besonders ab. Auch der SB-Vario sowie der M-Aktiv-Tarif überzeugten und schafften aus diesem Grund erstklassige Bewertungen.

Das macht den DEURATrechtsschutz so wertvoll

Es gibt viele verschiedene Rechtsschutzversicherungen, die von verschiedenen Versicherungsgesellschaften zu unterschiedlichen Tarifen angeboten werden. Doch was unterscheidet die DEURAG von anderen Unternehmen? Diese Frage lässt sich durch einen Blick auf die Leistungen beantworten. Neben der freien Anwaltswahl erwarten die Versicherungsnehmer:

  • Versicherung durch unbegrenzte Deckungssummen
  • keine Wartezeiten im Bereich der Verkehrsrechtsschutz
  • zudem werden Schutzvorkehrungen bei rechtlichen Auseinandersetzungen mit Behörden oder Ämtern gewährt.

Ganz gleich, für welche Versicherungsart Sie sich letzten Endes entscheiden – mit einem Vergleich im Internet finden Sie den besten Tarif für sich selbst. Neben verschiedenen Versicherungszweigen im Rechtsschutzbereich können Sie Selbstbeteiligungen angeben und auch weitere Familienmitglieder involvieren. Hierzu geben Sie einfach Ihre Daten in die dafür vorgesehen Felder ein. Ohne diese Maßgabe kann eine individuelle Berechnung nicht erfolgen. Anschließend erhalten Sie einen guten Überblick über die Vielzahl der Tarifangebote sowie Leistungsumfänge und können selbst entscheiden, mit welchen Rechtsschutzversicherungen Sie sich in Zukunft versichern möchten.