Die Württembergische Versicherung wurde 1828 in Stuttgart gegründet und gehört zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Im Jahre 1999 kam es zur Fusion mit der Wüstenrot Bausparkasse. Zu den angebotenen Produkten gehören neben der KFZ Versicherung auch Hausrat- und Gebäudeversicherungen, sowie Unfall-, Haftpflicht- Kranken- und Rechtsschutzpolicen. Im Rahmen der Autoversicherung bietet die Württembergische einen günstigen Kompakt- sowie einen leistungsstarken Premiumtarif an. Bei beiden Varianten müssen Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer dieselbe Person sein.

KFZ Versicherung und Schlüsselnummer

Auto Kompakt Schutz der Württembergische Versicherung

Was die KFZ Haftpflicht betrifft gehen bereits die Leistungen im Kompaktschutz weit über die vom Gesetzgeber geforderte Mindestdeckung hinaus. Für Personen-, Sach- und Vermögensschäden gilt eine pauschale Deckungssumme von 100 Millionen Euro. Dabei ist die Versicherungssumme pro geschädigter Person auf einen Betrag von 8 Millionen Euro begrenzt. Im Premiumtarif erhöht sich die Summe auf 15 Millionen Euro pro geschädigter Person. Die Mallorca Police ist in beiden Tarifen mit der jeweils identischen Versicherungssumme ohne Aufpreis enthalten.

Sofern das versicherte Fahrzeug noch über einen gewissen Wert besitzt, bietet sich zumindest der Abschluss einer Teilkasko an. Der Basisschutz enthält dabei weitgehend die marktüblichen Leistungen. Im Grundschutz der Württembergische sind Schäden durch Brand, Blitzschlag und Explosion, Fahrzeugdiebstahl sowie Sturm und Hagel versichert. Zudem leistet der Versicherer bei Zusammenstößen mit Haarwild, Rindern, Pferden und Ziegen. Glasbruch und Kurzschlussschäden an der Verkabelung sind ebenfalls versichert. In den ersten vier Jahren wird auf einen Abzug „neu für alt“ verzichtet. Beschädigungen durch Marderbisse werden durch die Teilkasko in voller Höhe übernommen, für Folgeschäden gilt eine Summenbegrenzung in Höhe von 1.000 Euro.

Neufahrzeuge sollten in jedem Fall mit einer Vollkasko der Württembergische abgesichert werden. Dadurch sind auch Schäden nach einem selbst verschuldeten Unfall sowie durch Vandalismus abgedeckt. Zum Leistungsspektrum der Vollkaskoversicherung gehört grundsätzlich auch die Regulierung von fremdverursachten Unfallschäden, bei denen der Schadenverursacher nicht ermittelt werden kann.

Für Neufahrzeuge gilt innerhalb von 12 Monaten nach der Erstzulassung bei Diebstahl und Totalschaden eine komplette Neuwertentschädigung. Im selben Zeitraum bietet der Versicherer eine Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen an.

Gegen Aufpreis können Versicherungsnehmer zum Basistarif eine Fahrerunfallversicherung abschließen. Zudem gibt es ab der SF-Klasse ½ einen optionalen Rabattschutz.

Premiumschutz der Württembergische Versicherung

Beim Premiumschutz wird die Neuwertentschädigung auf einen Zeitraum von 24 Monaten erweitert. Gleichzeitig wird die Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen auf 15 Monate ab Ummeldung bzw. Wiederzulassung erweitert. Für Folgeschäden durch Tierbisse gilt eine erweiterte Versicherungssumme von 5.000 Euro. Zudem sind im Premiumschutz Kollisionen mit Tieren aller Art versichert. Auf den Abzug „neu für alt“ wird ohne Einschränkungen verzichtet. Die GAP-Deckung bei geleasten und kreditfinanzierten Fahrzeugen ist bei dieser Tarifvariante bereits inklusive. Zu den weitere Pluspunkten gehört, dass Sonderausstattungen ohne Begrenzung mitversichert sind.

Leistungen per Baukasten individuell erweitern

Durch optionale Pakete lässt sich der Versicherungsschutz je nach Bedarf erweitern. Hierzu gehört beispielsweise der Schutzbrief „Classic“, welcher bei einem Unfall oder einer Panne für schnelle Hilfe sorgt. Hierzu gehört das Abschleppen wie auch Reparaturen vor Ort oder der Rücktransport in die Heimat.

Der Baustein „FahrerSchutz“ kommt für bei Unfällen für Ersatzansprüche des Fahrers wie Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Unterhaltszahlungen oder Kosten für eine Reha-Maßnahme auf. Der behindertengerechte Umbau einer Wohnung wird ebenfalls durch den Versicherer übernommen. Als Weiteres können Versicherte noch einen Rabattschutz sowie eine Werkstattbindung mit erweiterten Leistungen vereinbaren.