Was ist KFZ Versicherung

Eine der wohl wichtigsten Versicherungskategorien stellt die KFZ Versicherung dar – diese Sparte wird von den meisten Assekuranzen abdeckt, fährt schließlich auch die Mehrheit der Bevölkerung ein Fahrzeug. Neben dem PKW werden auch Motorräder, LKWs, Wohnmobile und Mofas abgedeckt. Die KFZ Versicherung bietet allerdings wesentlich mehr als nur eine reine Haftpflicht. Genau genommen wird ebenso die Kaskoversicherung dargeboten, die in Teilkasko als auch Vollkasko unterteilt wird. Weiterhin fällt die Insassenunfallversicherung in diesen Bereich, sodass alle Eventualitäten abgegolten werden.

autoversicherung

KFZ Versicherung – was ist das und brauch ich das wirklich?

In erster Linie ist die KFZ Versicherung dafür gedacht, um bei Verkehrsunfällen optimal abgesichert zu sein. Die KFZ Versicherung kann in verschiedene Einzelversicherungen untergliedert werden. So ist die Haftpflichtversicherung in Deutschland unumgänglich. Allerdings kann die KFZ Versicherung um die Kaskoversicherung erweitert werden.

Die Haftpflichtversicherung übernimmt im Fall eines Falles diejenigen Schäden, welche dem Geschädigten zuteil wurden. Hierbei werden Schäden an Vermögen, Sachen und Personen abgegolten. Wichtig ist jedoch, dass der Unfallverursacher den Schaden auch tatsächlich verursacht hat – nur dann wird die Versicherung für die Tilgung der Schäden aufkommen. Wurde hingegen fahrlässig oder grob fahrlässig von Seiten des Versicherten gehandelt, so übernimmt die Assekuranz zwar die Kosten, holt sich diese aber in einem gesonderten Verfahren vom Versicherungsnehmer zurück.

Da es sich bei der KFZ Haftpflicht um eine Pflichtabsicherung handelt, kommen Fahrzeughalter nicht um diese Versicherung herum. Anders sieht es hingegen bei Kaskoversicherungen aus.

Kaskoversicherung – der zusätzliche Schutz

Die Kaskoversicherung bietet für den Fahrzeughalter vorteilhafte Optionen. So reguliert diese Versicherung Schäden, die am eigenen Fahrzeug verursacht wurden. Handelt es sich hierbei um ein Teilkasko, so wird nur eine Sparte von Schäden wie Blitzschlag, Sturm, Wildschäden beglichen. Anders sieht es bei Vollkasko aus. Hier werden alle Bereiche der Teilkasko abgedeckt und um Schäden von Vandalismus oder Fahrerflucht erweitert. Diese zusätzlichen Absicherungen sind demnach überaus sinnvoll.