KFZ Versicherung Transporter

Transporter kommen heutzutage sowohl im privaten wie auch gewerblichen Bereich zum Einsatz. Sei es um den Umzug in Eigenregie zu erledigen oder für den Möbelkauf. Auf deutschen Straßen sind jeden Tag Millionen von Transportern unterwegs, wobei natürlich alle eine Autoversicherung für Transporter benötigen. Wer einen Transporter mietet, kann die obligatorische Haftpflichtversicherung gegen einen Aufpreis noch um einen Vollkaskoschutz erweitern. Je nach Angebot ist dies auch bereits im Grundpreis enthalten.

Welche Versicherung für Transporter?

Die Tarife für eine Transporter Versicherung sind sehr individuell und richten sich nach einer Vielzahl von Kriterien. So ist es bei der Autoversicherung für Transporter unter anderem wichtig, ob das Fahrzeug rein privat oder auch beruflich genutzt wird. Zudem spielt eine Rolle wie viele Kilometer pro Jahr zurückgelegt werden. Wer seinen Transporter beispielsweise im Fernverkehr einsetzt, muss mit einer höheren Prämie rechnen, als wenn dieser nur im Nahbereich unterwegs ist. Wichtig ist auch, welche Güter mit dem Transporter befördert werden. Bei Gefahrgütern ist mit einer entsprechend höheren Prämie zu rechnen.

KFZ Haftpflicht für Transporter

Wie jedes Fahrzeug muss auch ein Transporter zumindest mit einer KFZ Haftpflicht versichert werden. Diese übernimmt jedoch ausschließlich die anderen Verkehrsteilnehmern zugefügten Schäden. Für neuere Transporter, die noch einen gewissen Wert besitzen, ist deshalb zusätzlich Kaskoschutz empfehlenswert.

Kaskoversicherung für Transporter

Wer auch die Schäden am eigenen Transporter versichern möchte, kann zwischen einer TeilTransporter– oder Vollkaskoversicherung wählen. Hier unterscheidet sich die Autoversicherung für Transporter nicht von einer normalen Autoversicherung. Die Teilkasko übernimmt unter anderem Schäden aufgrund von Hagel, Feuer, Explosion, Überschwemmung, Diebstahl oder Wildunfällen. Darüber hinaus übernimmt die Vollkaskoversicherung auch eigene Schäden aufgrund von Vandalismus sowie nach einem selbst verschuldeten Unfall.

Welche Versicherung für Transporter am besten geeignet ist, hängt in erster Linie vom Alter und Zustand des zu versichernden Fahrzeugs ab. Für Neuwagen ist ein Vollkaskoschutz in jedem Falle zu empfehlen. Dabei lässt sich die Prämie ebenso wie bei der Teilkasko durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung reduzieren.