KFZ Versicherung Schlüsselnummer – was ist das?

KFZ Versicherung und SchlüsselnummerDie KFZ Versicherung Schlüsselnummer, die in den Fahrzeugscheinen oder Fahrzeugbriefen zu finden ist, zeigt sowohl Fahrzeugklasse als auch Fahrzeughersteller und Fahrzeugtyp an. Diese Nummer ist allerdings vor allem zur exakten Fahrzeugbestimmung dienlich. Die erste, vierstellige Nummer bildet dabei die sogenannte Herstellerschlüsselnummer (numerisch), die auch kurz als HSN bekannt ist. Demnach ist für jeden Fahrzeughersteller eine feste Nummer zugeteilt. Die zweite, dreistellige Nummer wird als Typschlüsselnummer (alphanumerisch) bezeichnet und gern mit TSN abgekürzt. Mittels dieser Nummer wird der Fahrzeugtyp bestimmt.

System in der gigantischen Welt der Fahrzeuge

Dank der KFZ Schlüsselnummer von Herstellern als auch Fahrzeugtypen, können Einstufungen von insgesamt mehr als 12.000 Fahrzeugen vorgenommen werden. Mithilfe dieser Maßgabe lassen sich nunmehr die Beitragssätze der KFZ-Versicherung berechnen. Im KFZ Schein selbst finden Eigentümer die

• Typenschlüsselnummer unter Punkt 2.2
• Herstellerschlüsselnummer unter Punkt 2.1

Werden diese Nummern schließlich bei der KFZ Versicherungsgesellschaft durchgegeben, so lässt sich nicht nur eine Fahrzeugeinstufung vornehmen, sondern auch die Beiträge zur Haftpflichtversicherung sowie Kaskoversicherung festlegen. Diese Berechnung ist im Übrigen jedes Jahr erneuerbar. Da die Assekuranzen die Fahrzeuge jährlich aufgrund spezieller Aspekte neu einstufen, können niedrige sowie höhere Kosten anfallen. Jeder Versicherungsnehmer erhält hierzu eine KFZ Versicherungsnummer, mit welcher er sich bei Anliegen an seine Versicherung wenden kann.

Wonach richtet sich die Beitragshöhe?

Mit der Versicherungsnummer KFZ kann eine Reihe von Faktoren bestimmt werden. Die Beitragshöhe richtet sich demnach nach Fahrzeugtyp, Regionaltyp sowie anderen Gegebenheiten. Die Fahrzeugtypen sind dagegen in verschiedene Typenklassen unterteilt. Eine Auflistung gibt Aufschluss über alle Typen, sodass sich eine Beitragshöhe für KFZ Haftpflichtversicherung sowie Kaskoversicherung berechnen lässt. Im Typklassenverzeichnis sind dargelegt

• Leistungsdaten in KW, PS, Hubraum
• Hersteller
• Fahrzeugbezeichnung
• Schlüsselnummer für Hersteller und Typ
• Angaben für Wegfahrsperren
• Produktionszeitraum
• Typklasse für Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko

Dieses Verzeichnis erscheint jährlich zum 01. Oktober und wird regelmäßig durch Aktualisierungen erneuert oder ersetzt.