KFZ Versicherung Beitragsrechner

Ob Auto, Motorrad, Mofa oder Wohnmobil – mit einer KFZ Haftpflichtversicherung wird ein optimaler Schutz im Straßenverkehr dargeboten. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn ein Unfall zustande kommt, ganz gleich, ob dieser selbstverschuldet ist oder nicht. Ein idealer Leistungsumfang ist demnach sinnvoll. Dennoch muss diese Schutzmaßnahme nicht zwangsläufig den eigenen Ruin bedeuten. Aus diesem Grund bieten zahlreiche Portale im Internet Beitragsrechner an. Dank dieser Rechner lässt sich der KFZ Versicherung Beitrag binnen weniger Sekunden geschickt ausrechnen.

KFZ Versicherung Beitrag individuell ermitteln

Um den Versicherungsbeitrag berechnen zu lassen, benötigen Interessierte eigentlich nur das Internet, ein wenig Zeit und Geduld und das richtige Gespür. Die Haftpflichtversicherung ist in Deutschland unumgänglich und wird gesetzlich vorgeschrieben – doch an speziellen Versicherungsgesellschaften ist niemand gebunden. Aus diesem Grund können Versicherungsnehmer eine freie Wahl treffen. Mit der KFZ Haftpflichtversicherung werden allerdings nur Schäden an Sach- oder Personenschäden der Unfallgegner übernommen. Wer sein eigenes Auto im Fall eines Falles ebenso absichern möchte, benötigt zusätzlich eine Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung.

Vergleich

  • Die Haftpflichtversicherung deckt Schäden im Rahmen von Personen, Vermögen oder Sachgegenständen ab, die der Versicherungsnehmer im Straßenverkehr anderen Verkehrsteilnehmern zufügt.
  • Die Teilkaskoversicherung kommt bei Diebstahl sowie Brand, Kurzschluss, Explosion, Schäden durch höhere Gewalt wie Sturm, Hagel, Überschwemmung, Schneelawinen etc. auf. Zusätzlich werden auch Wildschäden und Marderbisse abgegolten.
  • Die Vollkaskoversicherung umfasst alle Leistungen der Teilkasko und bindet auch selbst- sowie fremdverschuldete Delikte im Straßenverkehr sowie Vandalismus ein.

Die zahlreichen Leistungsumfänge bieten einen recht hohen Schutzrahmen. Doch welche Versicherungsgesellschaft ist die beste und vor allem die günstigste? Hierüber kann ein Beitragsrechner Aufschluss geben. Dieser kann bei Interesse den individuellen Versicherungsbeitrag berechnen lassen.

kfz rennen

 

KFZ Versicherung Kalkulator finden und nutzen

Den Beitragssatz KFZ Versicherung im Internet berechnen zu lassen ist recht simpel. Mittlerweile werden online nämlich auf zahlreichen Portalen verschiedene Vergleichs- und Beitragsrechner angeboten. Diese funktionieren sehr einfach und bedürfen lediglich einiger gewichtiger Daten. Damit sich der Versicherungsbeitrag berechnen lässt, sollten die Informationen bereit gelegt werden. In der Regel sind folgende Schritte notwendig, damit der Vergleich vollzogen werden kann.

 

Schritt 1: Ortskennzeichen eingeben

Schritt 2: Fahrzeugwahl mittels Fahrzeugschein oder Marke / Modell erwählen

  • Für die Wahl des Fahrzeugscheines werden die Herstellernummer und die Typschlüsselnummer benötigt.
  • Für die Marke werden neben dem Modell, die Modellreihe, die Kraftstoffart, die Fahrzeugkategorie und der Leistungsbereich eingetragen.

Schritt 3: Zulassungsdaten einbinden

  • An diesem Punkt wird hinterfragt, ob ein Fahrzeugkauf, ein Halterwechsel oder ein Versicherungswechsel angestrebt wird.
  • Neben dem Halter des Fahrzeuges werden Erstzulassung, Zulassung auf den Halter, Versicherungsbeginn und Saisonkennzeichen (optional) verlangt.

Schritt 4: Nutzung

  • Wird das Fahrzeug privat, gewerblich oder für beide Optionen verwendet?
  • Die jährliche Fahrleistung muss ebenso einbezogen werden.

Schritt 5: Fahrer

  • Wer wird das Fahrzeug fahren? Führt nur der Versicherungsnehmer das Auto oder weitere Personen, die mitversichert werden sollen?

Schritt 6: Versicherungsnehmer

  • In diesem Unterpunkt werden persönliche Daten eingegeben, die für den Versicherungsschutz von Bedeutung sind. Hierzu zählen, Geschlecht, Alter, Familienstand, Berufsstatus, Wohnort etc.

Schritt 7: Versicherungsumfang

  • Hier kann der gewünschte Versicherungsschutz angegeben werden, der sich aus Haftpflicht, Haftpflicht plus Teilkasko (Selbstbeteiligung i. H. v. 150€ – 2.500€), Haftpflicht plus Vollkasko (Selbstbeteiligung i.H.v. 150€ – 2.500€ betreffend Vollkasko sowie Teilkasko) auseinandersetzen kann.

Schritt 8: Vorversicherung sowie Schadenfreiheitsrabatt

  • In diesem Bereich werden etwaige Vorversicherungen, Versicherungsdauer, regulierte Schäden usw. eingetragen.

Schritt 9: Fahrzeugrabatte, Berufsrabatte sowie zusätzliche Rabatte und Zahlweise

 

Mit dem letzten Schritt ist der Versicherungsnehmer nur noch einen Mausklick von den Resultaten entfernt. Binnen weniger Sekunden spielt das System alle in Frage kommenden Versicherungsgesellschaften durch. Neben den Assekuranzen und den Beitragssätzen haben Interessierte nun die Wahl zwischen zwei Optionen – sich ein Angebot zuschicken zu lassen oder direkt einen Online-Antrag auszufüllen. Bevor diese Entscheidung getroffen wird, sollten sich Nutzer allerdings auch mit den Details der verschiedenen Angebote beschäftigen.

Versicherungsbeitrag berechnen und Tarife vergleichen

Wurden die Versicherungsbeiträge ermittelt, so kann in der Liste nach dem besten Angebot gestöbert werden. Allerdings ist nicht immer das erste Angebot das Beste. Aus diesem Grund sollten nicht nur die Preise, sondern auch die Details im Auge behalten werden. Hier finden sich Angaben zu den Leistungsumfängen wieder. Welche Deckungssumme wird gewährt, ist ein Schutzbrief vorhanden und kann ein Rabattschutz oder Rabattretter eingebunden werden? Diese und viele weitere Gegebenheiten sollten beim Vergleich bedacht werden, ehe es zu einem Vertragsabschluss kommt.