Die Europa ist Direktversicherer der in Dortmund ansässigen Continentale Versicherung. Aufgrund der schlanken Vertriebsstruktur profitieren Kunden von günstigen Prämien. Wie zahlreiche Testergebnisse zeigen muss dabei auf gute Leistungen jedoch nicht verzichtet werden. Das Produktportfolio umfasst alle wichtigen Policen aus den Bereichen Lebens-, Kranken- und Sachversicherung. Im Bereich der KFZ Versicherung bietet Europa neben einem günstigen Basisschutz auch eine Premiumvariante mit zahlreichen Zusatzleistungen.

Europa Versicherung im Check

Günstiger Grundschutz mit durchschnittlichen Leistungen

Der Basistarif von Europa beinhaltet sowohl was Haftpflicht wie auch Kaskoschutz betrifft ausschließlich die wichtigsten Leistungen. Positiv ist in jedem Fall, dass der Versicherer die Deckungssumme der KFZ Haftpflicht nun auch im Basistarif auf 100 Millionen Euro angehoben hat. Diese gilt pauschal für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Abgedeckt sind zudem alle Ansprüche nach dem Umweltschadensgesetz von bis zu 5 Millionen Euro pro Schadensfall. Dabei gilt ein jährlicher Maximalbetrag von 10 Millionen Euro.

Im Rahmen der Teilkasko werden in erster Linie die marktüblichen Leistungen angeboten. Hierzu gehört Versicherungsschutz bei Diebstahl, Naturgewalten wie Sturm, Blitz, Hagel und Überschwemmung sowie Wildkollisionen, Feuer, Kurzschluss und Glasbruch. Der Versicherungsschutz ist dabei auf Zusammenstöße mit Haarwild begrenzt. Zudem leistet die Europa nur bei Marderbissen ohne Folgeschäden. Der Vollkasko-Tarif gewährt darüber hinaus die Versicherung von Schäden am Fahrzeug durch Vandalismus oder eigenes Verschulden.

Die Neuwertentschädigung ist beim Basistarif auf einen Zeitraum von drei Monaten ab Erstzulassung begrenzt. Zudem wird nur in den ersten zwei Jahren auf den Abzug „neu für alt“ verzichtet. Ausgenommen hiervon sind Bereifung, Elektronik und Lackierung. Zu den größten Nachteilen gehört jedoch, dass die Europa beim Basistarif nicht auf die Einrede bei grober Fahrlässigkeit verzichtet. So werden beispielsweise Schäden durch Überfahren einer roten Ampel nur anteilig erstattet.

Premiumtarif bietet umfassenden Versicherungsschutz

Beim Premiumtarif der Europa gilt eine erweiterte Neuwertdeckung innerhalb von 18 Monaten nach Erstzulassung. Der Wildschaden-Schutz gilt zudem bei Zusammenstößen mit Tieren aller Art. Auf einen Abzug „neu für alt“ wird unabhängig vom Fahrzeugalter verzichtet. Bei Informations- und Unterhaltungssystemen gilt ein Verzicht auf den Abzug innerhalb des ersten Jahres. Auf die „Einrede bei grober Fahrlässigkeit“ wird im Premiumtarif generell verzichtet.

Dazu gibt es noch eine Reihe weiterer Zusatzleistungen. So übernimmt der Versicherer nach Einbruch oder Raub den Austausch der Schlösser bis zu einem Betrag von 500 Euro. Im gleichen Rahmen beteiligt sich Europa an den Zulassungs- und Überführungskosten nach einem Totalschaden. Nach einem Glasbruch werden die kompletten Reinigungs- und Leuchtmittelkosten übernommen. Eine Mallorca Police für höhere Leistungen bei Mietwagen im Ausland ist beim Premiumschutz ebenfalls bereits inbegriffen.

KFZ Versicherung mit günstigen Angeboten

Neben den guten Leistungen bietet die Europa Versicherung zahlreiche Sparmöglichkeiten. So können Kunden von zahlreichen Rabatten beispielsweise für unfallfreies Fahren, Neuwagenbesitzer, Garagennutzer oder Wenigfahrer. Wer sich für eine Werkstattbindung entscheidet, kann bis zu 20 Prozent der Prämie für den Kaskoschutz einsparen.

Optional kann zur Europa KFZ Versicherung noch ein Schutzbrief abgeschlossen werden. Dieser enthält zahlreichen wichtige Leistungen nach einem Unfall oder einer Panne. Der Versicherer übernimmt beispielsweise die Bergung des Fahrzeugs, das Abschleppen zur nächsten Werkstatt oder den Rücktransport zum Heimatort. Zudem sind auch die Kosten der Weiter- oder Heimfahrt für alle Insassen abgedeckt.